Eigne


Also found in: Dictionary.

EIGNE, persons. This is a corruption of the French word aine, eldest or first born.
     2. It is frequently used in our old law books, bastard eigne. signifies an elder bastard when spoken of two children, one of whom was; born before the marriage of his parents, and the other after; the latter is called mulier puisne. Litt. sect. 399.

A Law Dictionary, Adapted to the Constitution and Laws of the United States. By John Bouvier. Published 1856.
Mentioned in ?
References in periodicals archive ?
All the values extracted had Eigne value more than 1.
Man nennt das 'Aufopferung'; man ruhmt seinen 'Heroismus' darin, seine Gleichgultigkeit gegen das eigne Wohl, seine Hingebung fur eine Idee, eine grosse Sache, ein Vaterland!
(82.) "An einem andaern Ort vor der Stadt, so gleichsam ein ziemlich eigne Vorstadt, hatten die Schweitzer Bruder ihre eigne Hauser und Guter, von welchen sie ein gewisses in ihr Gemeind-Hau[beta], in welchem ihr Prediger wohnte und predigte und die Frembdlinge beherberget wurden, lieffern mussten.
Rating 3/5 In these days of economic belt-tight-t ening it's good to note that the Prest-t eigne Festival is bucking the trend.
(9) "[M]eine eigne Nase, der Schornstein meines Kopfes, worin die Phantasie als Kaminfeger auf und ab steigt, behauptet das Gegenteil" (210).
sic (die Priester) haben ihre eigne Vorlks-Vergangenheit mit einem Hohn ohne Gleichen gegen jede Uberlieferung, gegen jede historische Realitat ins Religiose ubersetzt, dass heisst, aus ihr Binen stupiden Heils-Mechanismus von Schuld gegen Javeh and Strafe, von Frommigkeit gegen Javeh and Lohn gemacht."
[...] Ich mochte ein Gesprach fuhren, aber niemand sieht so aus, als eigne er sich' (p.
A building programme is being designed to meet a perceived need for starter premises for local entrepreneurs and will create a range of units at Welshpool, Prest- eigne, Newtown and Penrhyndeudraeth.